Zwei-Faktor-Authentifizierung in Gmail

Google versucht ständig, die Sicherheit seiner Nutzer zu schützen. Eine Möglichkeit dazu ist die Zwei-Faktor-Authentifizierung, die Ihr Telefon und Ihr Passwort erfordert, um sich bei Ihrem Gmail-Konto anzumelden. Dies kann für diejenigen, die ihr Telefon nicht ständig bei sich tragen, ein wenig unbequem sein, aber es lohnt sich trotzdem, da Sie nie wissen, wann jemand versuchen könnte, sich in Ihr E-Mail-Konto zu hacken. In diesem Blogbeitrag erfahren Sie, wie Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung in Gmail aktivieren und was Sie dafür benötigen! Bitte beachten Sie, dass die Zwei-Faktor-Authentifizierung nicht mit der Multi-Faktor-Authentifizierung gleichzusetzen ist, bei der Sie einen zusätzlichen Code benötigen, um sich bei Ihrem Konto anzumelden.

Zwei-Faktor-Authentifizierung in Gmail

Einige Dinge, die Sie beachten sollten, bevor Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren:

* Sie benötigen ein Telefon, das Textnachrichten oder eine App wie Google Authenticator unterstützt, und es muss sicher sein. Wenn Sie eine davon haben, fahren Sie mit den nächsten Schritten zum Aktivieren der Zwei-Faktor-Authentifizierung in Gmail fort

* Sie können Ihr Konto so einrichten, dass in von Ihnen festgelegten Intervallen (entweder alle 30 Sekunden, 15 Minuten oder mehrere Stunden) eine SMS oder E-Mail mit dem Code gesendet wird.

* Es ist kostenlos für Gmail-Nutzer, die ein App-spezifisches Passwort und einen Authentifikator verwenden. Wenn nicht, fallen für jedes Gerät, das die Zwei-Faktor-Authentifizierung verwendet, jährliche Kosten von 120 USD an

* Es ist eine gute Idee, dass Ihr Passwort-Manager eine zufällige 20-stellige Zeichenfolge aus Buchstaben, Zahlen und Symbolen für Sie generiert. Dies ersetzt die Textnachricht oder den E-Mail-Code während der Anmeldung

Sicherheitsbedenken:
* Wenn jemand Zugriff auf alle drei Elemente hat (Ihr Passwort, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse), kann er ohne Zwei-Faktor-Authentifizierung auf Ihr Konto zugreifen

* Es gibt keine Möglichkeit, den Authentifikator zu widerrufen. Stellen Sie daher sicher, dass Sie eine Ersatztelefonnummer haben, falls etwas mit Ihrer primären Nummer passiert. Sie möchten auch diese Informationen auf dem neuesten Stand halten

* Wenn Sie Ihr Passwort vergessen oder verlieren (oder es gehackt wird) und Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert haben, ist es möglicherweise unmöglich, wieder einzusteigen

* Ohne den Authentifizierungscode können Sie sich nicht bei Ihrem Konto anmelden. Das bedeutet, dass Sie für den Zugriff entweder ein Telefon oder eine von Google verifizierte Ersatz-E-Mail-Adresse benötigen

Hier sind fünf Schritte, die Sie befolgen müssen, um die Zwei-Faktor-Authentifizierung zu aktivieren:

Schritt eins: Wählen Sie den Link “Anmeldung & Sicherheit” oben rechts in Ihrem Gmail-Konto

Schritt zwei: Klicken Sie auf “Zwei-Schritt-Verifizierung einrichten”. Dies öffnet eine Seite mit Anweisungen. Folgen Sie ihnen, um es für eine Telefonnummer einzurichten, geben Sie das Passwort ein und klicken Sie auf Weiter > Code aus SMS oder E-Mail eingeben > Geben Sie das 20-stellige Passwort ein und klicken Sie auf Weiter

Schritt drei: Richten Sie eine weitere Telefonnummer ein, geben Sie einen Code von dieser ein und klicken Sie auf Weiter > Geben Sie dasselbe 20-stellige Passwort ein und fahren Sie fort.

Schritt vier: Bestätigen Sie Ihre Einstellungen, indem Sie unten auf dieser Seite auf “Einschalten” klicken

*Um die Zwei-Faktor-Authentifizierung zu deaktivieren, wählen Sie den Link “Anmeldung & Sicherheit” oben rechts in Ihrem Gmail-Konto > Klicken Sie auf “Zwei-Schritt-Verifizierung deaktivieren”.

Schritt fünf: Bestätigen Sie Ihre Entscheidung, indem Sie unten auf dieser Seite auf “Ausschalten” klicken.

Schreibe einen Kommentar